Eintrag hinterlassen

 
 
 
 
 
 
 
Felder mit * sind zwingedn auszufüllen.
Ihre E-mail Adresse wird nicht veröfentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir Ihre IP Adresse 3.84.139.101.
Die Fantastischen 8 aus Villingen-Schwenningen schrieb am 21. September 2016 um 17:15:

Liebe Elisabeth,



nun auch von uns mit gehöriger Verspätung ein kleiner Bericht:


Start Samstag früh um 6 Uhr, sich sammeln und dann die Jungs einsammeln! 2 Autos voll bepackt mit einer Mischung aus schon wieder fitten und noch total übernächtigten Freunden machen sich auf den Weg ins Städeli. Nach ca. 3h und mehreren Anläufen über schneebedeckte Zufahrtsstrassen endlich Ankunft beim Parkplatz! Dort warten auch schon die Schneeschuhe auf uns und schon geht es über eine herrlich verschneite Winterlandschaft ins traumhaft gelegene Maiensäss! Sehnlichst erwartet wurden wir schon von der Hausherrin und ihrer Schwester, herzliche Begrüssung und schon fahren sie davon mit dem Schnee-Töff! Holz machen, Feuerstelle freilegen, Schneebar anlegen, im Freien (!) frühstücken und immer wieder zwicken ob man nicht am träumen ist! Feuer machen, Schlittenrennen und endlich den Zuber anheizen! Es passen übrigens bis zu fünf sehr gut befreundete Personen in den Zuber """""" zwischendurch Purzelbäume im Schnee... Nach ausgiebigem Planschen und Gin-Genuss dann langsam Anrichten des Abendessens...Raclette und Bohnentopf direkt vom Feuer! Zu später Stunde noch Nachtwanderung mit Schneeschuhen und Fackeln, wer mal erleben möchte wie erwachsene Männer im dunklen verschneiten Wald 100m von der Hütte entfernt Angst bekommen sollte das unbedingt auch mal machen"""""" Danach nochmal den Zuber angeheizt und in die Nacht treiben lassen...


Am nächsten Tag dann leider schon die viel zu frühe Rückreise !


Was bleibt war ein ganzer unvergesslicher Tag, so ursprünglich wie es kaum einer von uns erwartet hätte, voller Vorfreude auf den nächsten Besuch im Städeli, und dann mindestens auf ein Wochenende!


 


Herzlichen Dank für die Gastfreundschaft,


 


(im Namen der ganzen Gruppe) Volker